Frühindikatoren

 
Frühindikatoren der Wirtschaft

 

Die Börse gilt als Geschäft, in der die Zukunft gehandelt wird. Das reicht vielen aber noch nicht.
Je weiter der Anleger (richtig) in die Zukunft schauen kann, umso besser.
Zu diesem Zweck existieren in der Volkswirtschaft zahlreiche Indikatoren, die als so genannte
Frühindikatoren (vorlaufende Konjunkturdaten) der wirtschaftlichen Entwicklung gelten.
Bedenken Sie bitte, dass kein Frühindikator alleine ein exaktes Bild der kommenden wirtschaftlichen
Entwicklung aufzeigen kann. Das gesamte wirtschaftliche Bild ergibt sich vielmehr aus einer Vielzahl
von Mosaikbausteinen (Frühindikatoren).