Feiertage an der Börse

 

An den für einen deutschen Anleger vielleicht wichtigsten Börsenplätzen, also der deutschen Börse und der
amerikanischen Börse gibt es zahlreiche wiederkehrende Feiertage, an denen die Börsen komplett
geschlossen bleiben oder an denen nur ein verkürzter Handel statt findet. Nachfolgend finden Sie eine
sich erweiternde Liste (Tabelle) aller Feiertage der Börse Frankfurt und der New York Stock Exchange.
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Börsenfeiertage wird keine Haftung übernommen.


Deutsche Börse (Börse Frankfurt)

Feiertag
Börse
Zusatzinformation
B
 
01. Januar
geschlossen
Bitte hier klicken
06. Januar
geöffnet
Bitte hier klicken
Karfreitag (im April)
geschlossen
 
Ostermontag (im April)
geschlossen
Bitte hier klicken
01. Mai
geschlossen
Bitte hier klicken
Christi Himmelfahrt
geöffnet
Bitte hier klicken
Pfingstmontag
geöffnet
Bitte hier klicken
Fronleichnam
geöffnet
Bitte hier klicken
Maria Himmelfahrt (15. 08.)
geöffnet
Bitte hier klicken
03. Oktober
geöffnet
Bitte hier klicken
01. November
geöffnet
Bitte hier klicken
24. Dezember
geschlossen
Bitte hier klicken
25. Dezember
geschlossen
Bitte hier klicken
26. Dezember
geschlossen
Bitte hier klicken
30. Dezember
verkürzter Handel
Bitte hier klicken
Silvester
geschlossen
Bitte hier klicken

Börse USA (New York Stock Exchange)

Feiertag
Börse
Zusatzinformation
B
 
01. Januar
geschlossen
Bitte hier klicken
3. Montag im Januar
geschlossen
Bitte hier klicken
3. Montag im Februar
geschlossen
Bitte hier klicken
"Good Friday" (im April)
geschlossen
Bitte hier klicken
Memorial Day (im Mai)
geschlossen
Bitte hier klicken
03. Juli
verkürzter Handel
Bitte hier klicken
04. Juli
Unabhängigkeitstag
Bitte hier klicken
1. Montag im September
geschlossen
Bitte hier klicken
4. Donnerstag im Novemb.
geschlossen
Bitte hier klicken
1. Tag nach Thanksgiving
verkürzter Handel
Bitte hier klicken
24. Dezember
verkürzter Handel
Bitte hier klicken
25. Dezember
geschlossen
26. Dezember
geöffnet
31. Dezember
geöffnet