Geothermie (Erdwärme)

Geothermie (Erdwärme)

 

Die Geothermie ist innerhalb der Branche der neuen Energie noch eine recht junge Branche, die bislang
vorwiegend auf Island zum Einsatz kommt. Die Geothermie nutzt dabei den Umstand, dass sich die Erde
in Richtung Erdmittelpunkt immer mehr erwärmt. Aus dieser Temperaturdifferenz zwischen Erdoberfläche und
Erdinnern sind verschiedene Nutzungsmöglichkeiten vorstellbar/umsetzbar. Zum Einen lässt sich die höhere
Temperatur im Innern der Erde dazu nutzen, zum Beispiel in Gebäuden für eine angenehm warme Temperatur
zu sorgen. Dies wird heute auch schon in neu erbauten Einfamilienhäusern (Gebäuden) angeboten.